Warum trägt Frau ein Korsett ?

Frauen tragen Korsetts (oder Korsagen wie sie auch gern genannt werden), um dessen Vorteile für sich zu nutzen. Ein Korsett schmälert die Taille, hebt die Brüste an, stützt sie und verbessert durch die straffe Schnürung die Haltung der Trägerin erheblich. Die ersten beiden Vorteile sind eine Folge der Schnürung, die das Korsett um die Taille und den unteren Brustkorb drückt.
Diese Eigenschaften tragen dazu bei, eine Frau weiblicher, eleganter und attraktiver zu machen.
Ausserdem gibt es weitere schöne Nebeneffekte. Ist ein Korsett lang genug geschnitten, macht es den Bauch ganz flach. Handelt es sich um ein Halb- oder Vollbrustkorsett, kann auf einen BH verzichtet werden. Der Rücken wird bei langem Sitzen gestützt, was sehr bequem und sogar medizinisch gesehen gesund ist.
Unterbrust-Korsett Unterbrust-Korsett


Hier noch einmal die Vorteile, die durch das Tragen eines Korsetts entstehen:
  • schmale Taille
  • flacher Bauch
  • schöner Busen
  • gute Haltung
  • insgesamt weiblichere Ausstrahlung
  • Betonung der Taille und der typisch weiblichen Formen
Korsett vorher nachher




Weitere Themen:

Hier geht es weiter zu folgenden Schnürkorsetts:

Zurück