Korsett zum ersten Mal anziehen

Wenn Sie zum ersten Mal ein Korsett anziehen, ist es ratsam sich von einer zweiten Person helfen zu lassen.

Legen Sie das Korsett auf einen Tisch und breiten Sie beide Innenhälften vor sich aus. Schnüren Sie nun das Korsett wie in der beiliegenden Schnüranleitung dargestellt. Die Schnur sollte so weit wie möglich auseinandergezogen werden, damit ein großer Abstand zwischen beiden Korsetthälften entsteht. Dies wird das Anziehen gleich erleichtern. Die Enden der Korsettschnur werden nun mit einer Schleife befestigt. Legen Sie jetzt das Korsett an und verschließen die Vorderschließe mit den Verschlußhäkchen. Das Korsett wird jetzt sehr locker sein, da es noch nicht eng geschnürt ist. Nun sollte die zweite Person die Rückenschnürung an der Schlaufe langsam enger ziehen. Dieser Vorgang wird so lange wiederholt, bis Sie sich wohl fühlen. Nun werden die Enden der Schlaufen mit einer Schleife befestigt.

Bitte schnüren Sie das Korsett am Anfang nicht zu eng. Dies kann Übelkeit oder Atemnot verursachen. Anschließend möchten Sie das Korsett vielleicht nicht noch einmal anziehen. Deshalb sollten Sie es Anfangs lieber etwas "weiter" angehen lassen. Wenn Sie das Korsett einige Zeit getragen haben, werden Sie feststellen, dass Sie sich an das Engegefühl gewöhnt haben und es jetzt sogar noch enger schnüren können.

Wenn Sie Ihr Optimalmaß gefunden haben, können Sie die überschüssige Schnur am unteren Ende des Korsetts mit einem Knoten befestigen und anschließend abschneiden.

Taillenkorsett Jacquard Jacquard Korsett




Weitere Themen:

Hier geht es weiter zu folgenden Schnürkorsetts:

Zurück